Vodafone wechsel prepaid Vertrag

Wenn Sie einen 12- oder 24-Monats-Plan haben und sich noch innerhalb Ihrer Vertragslaufzeit auf benötigen, wenn Sie Ihren Service übertragen, wird Ihnen eine Early Exit Fee auf Ihrer Endabrechnung in Rechnung gestellt. Diese Gebühr wird berechnet, indem 50% Ihrer monatlichen Plangebühr mit der Anzahl der Monate multipliziert wird, die Sie in Ihrem Vertrag verbleiben, zuzüglich 100% aller verbleibenden Geräteraten. Wenn Sie es wirklich nicht herausfinden können, (wenn Sie Ihr Telefon entsperrt haben) erhalten Sie eine 10$ Prepaid-SIM von Telstra, stecken Sie es in Ihrem Telefon und sehen Sie, ob Sie Anrufe tätigen und empfangen können. Auf diese Weise gehen Sie kein Risiko ein. Eine offizielle Auflistung auf der Vodafone-Website zeigt den überarbeiteten Rs. 98 Prepaid-Aufladeplan mit 12GB High-Speed-Datenvorteilen für 98 Tage. Die Idea-Website hat auch eine aktualisierte Auflistung mit dem Rs. 98 Prepaid-Plan erhalten, der eine doppelte Datenallokation zeigt. Haben Sie einen Prepaid, mit dem ich PNG zu einem ermäßigten Preis anbecieren kann? Anfang des Monats verdoppelte Airtel die Datenvorteile seines 98-Dollar-Prepaid-Plans, 12 GB Hochgeschwindigkeitsdaten aus 6 GB Daten früher anzubieten.

Der Telekom-Betreiber brachte auch zusätzliche Sprechzeit zu den Rs. 500, Rs. 1.000 und Rs. 5.000 Pläne. Vodafone bietet zwei Arten von Prepaid-Plänen an: Combo Plus und Pay and Go. Die Combo Plus sind Standard-Prepaid-Pläne wie folgt: Nein. Alle verbleibenden Prepaid-Guthaben gehen verloren, wenn Sie auf einen Plan übertragen. Wenn Sie denken, dass es Zeit für eine Änderung ist und Sie nichts dagegen haben, mehr für Ihren Handyvertrag zu bezahlen, sehen Sie sich diese praktischen Tipps an, wie Sie von Vodafone zu Telstra wechseln können. Auf den Spuren von Airtel hat Vodafone Idea seinen Prepaid-Aufladeplan Rs.

98 mit 12 GB Hochgeschwindigkeits-Datenallokation überarbeitet. Dies zeigt eine 100-prozentige Steigerung gegenüber den früheren 6GB High-Speed-Datenvorteilen. Die neue Revision kommt genau eine Woche, nachdem Airtel die Vorteile seines Rs. 98 Prepaid-Aufladeplans verdoppelt hat, um 12 GB Hochgeschwindigkeitsdaten anzubieten. Sowohl Airtel als auch Vodafone Idea bieten ihre Rs. 98 Prepaid-Pläne mit einer Gültigkeit von 28 Tagen an – sans jede Sprach- und SMS-Nachricht Vorteile. Die meisten Menschen schließen einen 24-monatigen Vertrag mit ihrem Telekommunikationsanbieter ab. Wenn Sie vorzeitig abreisen, werden Sie wahrscheinlich vorzeitige Kündigungsgebühren zahlen müssen. Im Grunde bedeutet das, etwas Geld zu zahlen, manchmal eine Menge Geld an Vodafone, im Wesentlichen für die Bezahlung für das “kostenlose” Telefon, das Sie bekommen haben, als Sie sich angemeldet haben. Das Unternehmen entfernte den Plan aus tamilischen Nadu-, Haryana-, Karnataka-, UP-Ost- und Himachal Pradesh-Kreisen.

Rückblickend hatte Vodafone den Plan von Bihar, Kerala, Maharashtra und Goa, Andhra Pradesh und Gujarat entfernt. Diese Liste umfasste auch North East, West UP und Punjab Kreise. Lesen Sie auch – Vodafone Prepaid-Pläne: Rs 398 und Rs 558 Aufladepläne gestartet Es ist kostenlos, auf Ihren Dienst auf Prepaid zu übertragen, wenn Sie aus dem Vertrag sind. Beabsichtigt Sie, Ihr bestehendes Telefon zu behalten und zum Telstra-Netzwerk zu bringen (z. B. durch Das Erstellen eines SIM-Plans ? ) Wenn ja, ist das erste, was zu tun ist, um sicherzustellen, dass Ihr Telefon aus dem Vodafone-Netzwerk entsperrt ist. Das mag zwielichtig klingen, ist es aber nicht. Es ist absolut sicher, legal und Sie sind berechtigt, Ihr Telefon in jeder Phase Ihres Vertrags zu entsperren. Vodafone Idea Rivale Jio, der größte Telekommunikationsanbieter im Land in Bezug auf die Nutzer ist, auch verwendet, um einen Rs.

98 Prepaid-Plan mit 2GB High-Speed-Datenallokation, unbegrenzte Jio-zu-Jio-Sprachanruf und 300 SMS-Nachrichten für 28 Tage.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.